Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

vergessene Gegenstände

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • vergessene Gegenstände

    Was macht ihr mit den Gegenständen, die ein Gast vergessen hat?
    Also solche Dinge wie Kleidungsstücke, Badutensielien oder anderes....
    Muss man die aufbewahren?
    Wenn ja wie lange?

  • #2
    Hallo oshihari,
    herzlich willkommen im Monteurzimmer-Forum.

    Die Sachen würde ich einfach in einer Kiste z.B. in der Abstellkammer aufbewahren und wenn andere Gäste z.B. Ihr Duchgel vergessen haben, kannst Du Ihnen hier aushelfen.
    Bei teurer Kleidung würde ich den gast anschreiben und nachfragen, ob er die Sachen noch braucht oder nachgeschickt haben möchte (natürlich gegen Portokosten).

    Viele Grüße aus Bonn

    Dennis

    Kommentar


    • #3
      Gemäß § 965 BGB sind Fundstücke mit einem Wert von mehr als € 10,00 dem Fundbüro zu melden oder dort abzugeben. Nach § 966 BGB sind Fundstücke mindestens 6 Monate zu verwahren bevor das Eigentum daran gem § 973 BGBauf den Finder übergeht. Es ist alles gesetzlich geregelt.
      Wir schreiben die Gäste immer an, egal, was sie vergessen haben. Manchmal möchten sie, dass man es ihnen nachschickt und je nachdem wie voluminös etwas ist, bitte ich den Gast mir dann entweder einen frankierten Polsterumschlag oder ein frankiertes Pack-Set der Post zu schicken. Da wird es dann sicher verpackt und ich fahre es dann gratis ca. 16 km zum Postamt .
      Dinge, die die Leute nicht nachgeschickt haben möchten werden von unserem Personal sofort entsorgt. Das gilt insbesondere für angebrochene Lebensmittel oder Shampoo, die bieten wir niemandem an, sie kommen sofort in den Müll.
      Grüßli

      Kommentar


      • #4
        Ah guter Hinweis. Stimmt, da war doch was mir dem Gesetzgeber! ;-) Vielen Dank Vermieter!

        Kommentar

        Lädt...
        X